Pflanzenheilkunde: Die älteste Medizin der Welt

Im Rahmen meiner ganzheitliche Tätigkeit setze ich Pflanzen in ganz unterschiedlicher Art und Weise ein:

  • als Tee oder Tinktur zur Einnahme
  • als Wickel und Auflagen zur äußerlichen Anwendung
  • als wohlduftende ätherische Öle bei Entspannungsmassagen

Kraeuter.jpg

Spagyrik und Homöopathie:

Beide Methoden setzen potenzierte, dynamisierte und konsequent individuell verschriebene Heilsubstanzen aus dem gesamten Bereich der Naturelemente ein. Damit ich die jeweils geeigneten Mittel zusammenstellen kann, benötigen beide Therapien eine umfangreiche Erstanamnese.

Die Heilkunst der Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen, Äbtissin und Heilkundige des Mittelalters, hinterließ nicht nur zahlreiche Rezepturen aus Pflanzensubstanzen und Mineralien - sie gab vor allem eindeutige Hinweise bezüglich einer gesunden, und auch im Krankheitsfall einsetzbaren Ernährung.

Ich biete regelmäßig Veranstaltung rund um die Gesundheitslehre der Hildegard von Bingen an. Näheres erfahren Sie unter "Termine".

Reiki

Reiki-Energie fließt, ohne dass ich als Behandlerin etwas tun muss. Durch sanfte Berührungen nehme ich Kontakt mit ihrem Körper auf (Sie bleiben angekleidet), damit die universelle Heilenergie des Reiki fließen kann. Auf diese Weise ist tiefe seelische, geistige und klörperliche Entspannung möglich.

Natur heilt

Die Welt der Pflanzen

Ob als Tee, Wickel oder Auflage: Pflanzenmedizin ist ein Geschenk der Natur.
Lesen Sie mehr >>

Bitte eintreten

Praxisimpressionen

Eine gute Atmosphäre zu schaffen, ist mir ein besonderes Anliegen.
Lesen Sie mehr >>

Aktuelles

Termine und mehr

Uraltes Wissen über die Heilkunde der Hildegard von Bingen
Lesen Sie mehr >>